Freitag, 9.9.

  • Wann 09.09.2022 von 08:00 bis 13:00 (Europe/Vienna / UTC200)
  • Termin zum Kalender hinzufügen iCal

daniel_kogler_hochwasser_1.jpg

Copyright Daniel Kogler


08:30

Registrierung und Come Together


09:00

Session 5 - Katastrophenmanagement – Was im Ernstfall zu tun ist und wer wofür da ist

Keynote: Land Salzburg, Katastrophenschutz (Markus Kurcz)

Panel: Markus Kurcz (Land Salzburg), Anton Voithofer (Rotes Kreuz), Herwig Struber (Salzburg Netz), Gerd Schneider (ORF Salzburg), Michael Butschek (ZAMG), Günther Mitterer (Gemeindeverband Salzburg)


10:30

Pause


11:00

Session 6 – Spezialworkshop DCNA zum Thema "Krisenkommunikation auf lokaler Ebene"

Leitung des Workshops: Isabel Anger, René Kastner, Susanna Wernhart

Ziel des Workshops ist es nach einer kurzen Einführung zu gelungener Krisenkommunikation gemeinsam mit den Teilnehmer:innen die damit verbundenen, besonderen Herausforderungen auf Gemeindeebene zu behandeln und Lösungen zu erarbeiten. Konkret befassen wir uns mit den folgenden Fragestellungen:

  • Welche Aspekte der Krisenkommunikation gibt es und zu welchen ist mehr Wissen notwendig?
  • Welche lokalen Besonderheiten gibt es zu beachten? - anhand von lokalen Beispielen
  • Welche Rolle spielt Social Media in der Kommunikation von Katastrophen?
  • Wer benötigt besondere Formen der Kommunikation im Krisenfall?
  • Wie integriert man Personen mit Sprachbarrieren und wenig Ortskenntnis?

Zielgruppe: Gemeindevertreter:iInnen, Einsatzkräfte, Vereinsvertreter:innen, interessierte Bürger:innen


13:00

Ende der Veranstaltung